Bauernhof

Der Agriturismo – Bauernhof

Die Idee, unsere  Landwirtschaft  zu  einem  Agriturismo (Ferien auf dem Bauernhof) zu erweitern, entstand 1990. Agriturismus  bedeutet  Ferien auf dem Bauernhof und bietet seinen  Gästen einen ursprünglichen und naturnahen Urlaub mit bester Nahrungsmittelqualität.

Bauernhof

Viele Urlauber möchten nicht mehr als Massentourist in großen Bettenburgen unterkommen; sie suchen in der heutigen Zeit die Nähe zur Natur  und  wünschen sich gesunde  Nahrungsmittel. In einem Agriturismo erleben die Gäste direkten Kontakt mit der Natur, ihren Wurzeln und einmalige lukullische Erlebnisse.

Unser Hof Cudacciolu besteht aus einem 13 Hektar großen Grund, mit immergrünen Weiden. Eine kleine Rinderherde versorgt unsere Küche mit Fleischspezialitäten, Pferde, Ponys und die Eseldame halten wir zu unserer Freude.

Unser Bietreb

Bauernhof

Wir betreiben Rinderzucht als Mutterkuhhaltung, das heist unsere Tiere sind nicht nur eine Nummer auf einer Ohrmarke, sondern sie leben so natürlich wie möglich, so wie es früher war. Unsere Kälber kommen in Freiheit zur Welt und bleiben bei der Mutter. Gäste können ihnen beim Spielen zuschauen. Unsere Tiere werden überwiegend mit Gras, Naturheu, Gerste und Mais und wenig Kraftfutter ernährt.

In den angrenzenden Wiesen können Sie auch die grasenden Pferde beobachten. Diese Tiere werden nicht zum Essen gezüchtet, sondern sind eine Leidenschaft der Besitzer, die gelegentlich gerne reiten.

Der Garten

Gemüse und Salat werden im eigenen Garten angebaut. Wir verwenden nur Dünger von unseren Tieren und keine Pestizide.

Im Aussenbereich gibt es, ausser einem kleinen Schwimmbecken, eine Vielzahl mediterraner Pflanzen aus der  Macchia Sardiniens: Mirto, Lentischio, Wacholder, Olivenbäume und Eichen bieten unseren Gästen viele gemütliche Schattenplätze an heißen Sommertagen.

Von den Gästehäusern im Garten genießen unsere Gäste wunderbare Ausblicke auf unsere Weideflächen mit grasenden Pferden und Rindern und die Felszacken von San Pantaleo.